Campingerlebnis der neuen Art

Hallo ihr Lieben,

seid ihr schon bereit für die nächste Urlaubssaison? Ich jedenfalls bin es und werde auch dieses Jahr wieder auf meinem neuen campingplatz dänemark so richtig spüren und erleben. Denn dieser Campingplatz liegt an einem der schönsten Orte in ganz Dänemark ÜBERHAUPT, wenn ihr mich fragt. Ich war letztes Jahr zum ersten Mal dort und kann euch wirklich nur empfehlen, Feddet auch einmal einen Besuch abzustatten. Denn obwohl ich eigentlich gar kein Campingfan bin, hat dieser Erlebnis-Campingplatz es dennoch geschafft mein Herz im Sturm zu erobern und sich in die Top 3 meiner absoluten Lieblingsplätze gemausert. Und das muss schon etwas heißen! Denn auch ein ganz besonderer Ort in Irland und ein anderer, ganz besonderer Ort in Südfrankreich zählen auch dazu…

Wo noch echtes Dänemark wartet

…, genau dort solltet ihr euren Urlaub verbringen. Es gibt überall auf der Welt viel zu viele Orte, die leider viel mehr den Tourismus und nichts als den Tourismus im Sinn haben. Dort wird alles Ursprüngliche vom Land verdrängt und an seine Stelle treten Strukturen, die Touristen glücklich machen sollen. Mich stößt genau das aber immer eher ab, weil ich dann das Gefühl habe, das echt Land, seine Kultur und seine Menschen hinter dieser “Fassade” gar nicht mehr sehen zu können. Mir macht der Urlaub dann immer überhaupt keinen Spaß, denn wenn ich ein künstlich erschaffenes Urlaubsparadies besuchen möchte, dann kann ich auch in den Erlebnispark fahren, wo ebenfalls alles nur vorgegaukelt wird. Wie ihr seht, bin ich da tatsächlich schon ein bisschen radikal eingestellt 😀 Aber ich finde es auch einfach so so wichtig, dass man sich mit dem Land, in dem man Urlaub macht wirklich auch auseinandersetzt. Konfrontiert euch mit der ECHTEN Kultur, verlasst eure Touri-Blase und erlebt Wunderbares!

Close
Close